Wir sind ein Crossover Rollenspiel Forum. Wir beinhalten The Vampire Diaries und The Originals. Erfundene Charaktere sind übrigens genauso gerne gesehen. Unser Forum spielt im Jahre 2022 in der Kleinstadt Mystic Falls, welche sich in Virginia nahe Richmond befindet, welche ebenfalls, wie auch die Umgebung, bespielbar ist. Empfohlen sind wir für alle Mitglieder ab 16 Jahre, mit einem zusätzlichen FSK 18 Bereich. Wir freuen uns auf euren Besuch - und nun viel Spaß bei uns!
Mystic Falls ist eine Kleinstadt mit rund 3.000 Einwohnern, welche sich im sonnigen Virginia der Südstaaten befindet. Die kleine Gemeinde wurde im Jahre 1810 als Fells Church gegründet, bevor sie in 1864 gänzlich zerstört wurde und danach unter dem Namen Mystic Falls erneut errichtet wurde und sich bis heute an Beliebtheit erfreut. Den meisten Bürgern sind die stetigen Tierattacken und die Wahrheit dahinter unbekannt, da die Gründungsfamilien und ihr eigens gegründeter Rat all die mysteriösen Vorkommnisse immer wieder mit Erfolg vertuschen konnte. Es war viele Jahre ruhig für die Bewohner. Sie konnten ein friedliches Leben fristen. Doch in den letzten Wochen häuften sich Gewisse Ereignisse an. Und aufgrund der vielen Geheimnisse, welche die Kleinstadt birgt, steht Mystic Falls wieder einmal im Zentrum zwischen Himmel und Hölle. Ein neue Bedrohung taucht in der Stadt auf. Sorgte für Unruhe unter den Menschen und Wesen. Selbst New Orleans bleibt von all diesen Dingen nicht verschont. Und wenn sich alte Freunde und Feinde nicht zusammen tun, wird das idyllische Kleinstadtleben bald zerstört werden, Mystic Falls in Schutt und Asche liegen. Doch noch haben sie alle eine Chance auf Rettung ihrer idyllischen Heimat.
AUSSERDEM DRINGEND GESUCHT
• BONNIE #Hexe ohne Magie (Siehe Storyline) •ALARIC #Mensch • SILAS #Hexenmeister • JOSETTE #Hexe • ENZO #Vampir • FREYA #Hexe • KLAUS #Ur-Hybrid • REBEKAH #Urvampir • KOL #Urvampir • MARCEL #Beast
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[strike][/strike]
[u][/u]
[left][/left]
[center][/center]
[right][/right]
[block][/block]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
img+text left
img+Text right
[code][/code]
[line]
[scroll][/scroll]
[url][/url]
[img][/img]
Rahmen
[rahmen1][/rahmen1]
[rahmen2][/rahmen2]
[rahmen3][/rahmen3]
[rahmen4][/rahmen4]
[rahmen5][/rahmen5]
[rahmen6][/rahmen6]
[rahmen7][/rahmen7]
[rahmen8][/rahmen8]
[rahmen9][/rahmen9]
[rahmen10][/rahmen10]
[video][/video]
emotion2
Emotionen
WA
smile
kuss
(love)
:P
laugh
party
;(
(h)
rofl
:o
sad
;)
cool
angel
:s
chuckle
wave
(u)
nerv
happy
smirk
think
devil
hug
wait
rock
laber
nerd
clap
skype
music
handy1
bear
moonig
u-bar
wear
verlegen
makeup
puke
call
:x
shake
evil
|-)
mm
yawn
sun
drunk
finger
smoke
sweat
faceplam
Color

Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf

RE: Hier Bewerben! • Absender: Bonnie Bennett, 04.06.2017 21:50

so... da Jeremy ja doch keine Ruhe geben würde, bin ich jetzt hier wehe du ignorierst mich, Jer!

Name: Bonnie Bnnett Alter: 25 Wesen: Hexe ohne Magie Avatar: Kat Graham

Deine Geschichte:

Bonnie ist eine hübsche afroamerikanische junge Frau mit einer zierlichen Statur und olivgrünen Augen. Sie hat ein herzförmiges Gesicht und zu beginn der Serie lange, später jedoch kurze schwarze Haare. Bonnie ist sehr sportlich und hat demnach eine schlanke jedoch auch sportliche Figur. Bonnie wechselt im Laufe der Serie immer wieder ihre Frisur. Zu Beginn hat sie noch lange, gewellte Haare, in den späteren Staffeln lässt sie sich jedoch auch einen Pony schneiden, später fällt ihr Haar viel gerader und wird auch immer kürzer. Bonnie kleidet sich sehr bequem, sieht dabei jedoch immer chic aus. Sie hat eine ungezwungenen Stil der von sportlich bis zu festlich variiert. Oft trägt sie schön fallende Tops und Jeans. Zu besonderen Anlässen greift sie jedoch auch zu prunkvollen Kleidern und Verkleidungen. Ihr Stil ändert sich jedoch über die Staffeln hinweg genauso wie ihre Frisuren. In der ersten Staffel erscheint sie noch wie das Mädchen von nebenan mit farbigen Blusen, Shirts und einfachen Jeans. Über die Staffeln hinweg wird sie mutiger und greift mehr zu dunkler Kleidung und Schuhen. In der fünften Staffel wird ihr Stil dann weitaus weiblicher als bisher. Sie trägt viel öfters ärmellose Oberteile und kurze Shorts. Bonnie ist eine natürliche Schönheit und trägt deshalb kaum Make-up. Zu besonderen Anlässen und Partys trägt sie sich gelegentlich etwas Make-up auf.

☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆

Bonnie lebt schon seit ihrer Geburt in Mystic Falls. Ihre Mutter Abby Bennett Wilson verlies sie, als sie noch jung war. Da ihr Vater Rudy Hopkins nie wirklich ein Teil ihres Lebens war, wurde Bonnie die meiste Zeit von ihrer Großmutter, Sheila Bennett, die sie nur Grams nennt, aufgezogen. Es ist unbekannt, warum Bonnie den Mädchennamen ihrer Mutter trägt. Während ihrer Kindheit freundete Bonnie sich mit Elena Gilbert und Caroline Forbes an. Als sie neun Jahre alt war, verlor sie ihren Teddybären, Miss Knuddel.Ihre Grams versuchte Bonnie schon sehr früh zu erklären, dass sie eine Hexe sei, doch Bonnie hielt sie immer für ein bisschen verrückt.

Gesuch:
ja [ ] nein [x ] aber serienchara

Probepost:

ja [ x] ein alter reicht [ ] nein [ ]
All das was in den letzen Jahren passiert war hatte uns alle verändert. So waren wir von den unbedarften Schülern und Schülerinnen zu Personen gemacht, die zu viel Leid, Schmerz und Verlust erleiden mussten. Nicht nur das wir neue Freunde gewonnen hatten und andere gehen lassen mussten: wir haben uns alle anpassen müssen. Ob wir damit klar kamen oder nicht; wir hatten nun mit Bürden und Schicksalen zu leben, die uns zuvor sicher nicht ausgesucht hatten. Was mich anging so hatte ich nicht nur meine Grams und meinen Vater verloren, nein auch meine Freunde hatte ich sterben und gehen sehen. Das was Elena nun widerfahren war glich einer Kathastrophe. Damon war nicht unter Kontrolle zu bringen und dennoch hatte ich das Gefühl, dass mich alles und jeder in Watte zu packen versuchte. Nicht das ich es ihnen verübelte doch hatten mich des öfteren Gedanken geplagt ob es nicht einen Ausweg geben könnte. Als wäre meine Gebete erhört wurden kam es vor einigen Tagen zu einem Vorfall, den keiner erahnt hatte. Etwas hatte sich verändert. Doch erklären, begreifen oder nachvollziehen konnte es keiner von uns, dennoch hatten viele etwas gespürt. Alaric hatte das zum Anlass genommen, Elena genauer im Auge zu behalten und tatsächlich schien sich meine Beste Freundin zu verändern. Ob das gut war, wusste keiner, denn eigentlich würde ihr Erwachen mein Leben kosten, was mich unglaublich unruhig machte. Ich konnte einfach nicht still sitzen, lief ziellos durch Mystic Falls und tauchte immer und immer wieder bei den Salvatores auf. Damon hatte es nicht ertragen, das Elena in der Gruft lag und mit unser aller Zustimmung sie zu sich nach Hause geholt. Wenn man genau darüber nachdachte, war es schon ein bisschen skurill aber was war bei uns schon normal? So gut wie nichts mehr. Seit wir die Veränderung an Elena bemerkt hatten beobachtete man mich noch genauer. Etwas, dass ich nicht wollte. ich stand einfach nicht gerne im Mittelpunkt des geschehens. Auch wenn ich es nicht mitbekommen hatte, war mir klar, dass jemand Jeremy Gilbert benachrichtigt hatte. Nervös sah ich immer wieder auf mein Telefon und fragte mich, ob er sich bei mir melden würde. Seit unserem schmerzlichen Abschied hatte ich nichts mehr von dem Bruder meiner besten Freundin gehört. Der Schmerz hatte mich am Anfang fast verrückt gemacht. Nicht nur das ich Elena's Leben an meinem hängen hatte... nein auch er verließ unsere Stadt und dabei hätte ich ihn mehr den je gebraucht. Dennoch verstand ich, dass er gehen musste, sollte und so ließ ich ihn ziehen ohne ihn zu bitten zu bleiben.


Playerfahrung: echt lange

Dein Alter: ü 25

           
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 201 Themen und 689 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 32 Benutzer (30.05.2017 19:34).